Was tun bei Kopfläusen?

Eine kurze Zusammenfassung aus einem Beitrag des Gesundheitsamt des Kanton Solothurn.

Kopfläuse

Kopfläuse haben nichts mit Unsauberkeit zu tun! Sie sind ein Problem, welches immer wieder in Gruppen (z. B. in Kindergärten und Schulen) auftritt, wo viele Menschen engen Kontakt miteinander haben. Ein Kopflausbefall kommt in allen Altersstufen und allen sozialen Schichten vor. Kopfläuse leben nur auf dem Kopf des Menschen und ernähren sich von menschlichem Blut.