Angebot

SPIELGRUPPE ZWÄRGEHÜSLI, das heisst spielen und noch viel mehr...

Ob im Wald oder im Spielgruppenlokal  - wenn sich Kinder im Vorschulalter treffen, möchten sie spielen, Neues entdecken, ihre Kräfte messen, sich verweilen und entfalten.

Unsere gut ausgebildeten Leiterinnen - zusammen mit jeweils einer Begleitperson - begleiten die Kinder während des Spiels, singen und basteln mit ihnen oder erzählen Geschichten. Spiele im Kreis gehören genauso zu unserem Konzept wie die offen zugänglichen Freispielbereiche, wie z.B. Autos, Musikinstrumente, Puzzles. Rollenspiele kommen unter anderem am Verkaufsstand, in der Puppenstube oder beim Verkleiden - von der Prinzessin bis zum Feuerwehrmann - zum Einsatz. In der beliebten "Gumpiegge" kann nach Herzenslust gebaut oder eben herumgetollt werden. Wer danach etwas Ruhe braucht, kann sich auf das Zwärgli-Sofa zurückziehen.

Zum gemeinsamen Ritual gehört ein kleiner gesunder Znüni/ gesundes Zvieri, den/ das die Kinder von zu Hause mitbringen. Auch die Geburtstage der Kinder werden mit einem besonderen Ritual gefeiert.

Ganz nebenbei lernen die Kinder, sich in einer Gruppe von Gleichaltrigen einzufügen, zu behaupten oder unterzuordnen. Mit der Krabbel- und/ oder Spielgruppenleiterin lernen sie eine neue Bezugsperson kennen und machen so ihren ersten Schritt in die weite Welt.

Gruppen

DIE SPIELGRUPPEN VOM ZWÄRGEHÜSLI...


Die Krabbelgruppe steht unseren jüngsten Kindern (2-3 Jahre) zur Verfügung, die ihr erstes Loslösen vom Elternhaus und das Einfügen in eine Gruppe Gleichaltriger spielerisch üben können. In einer Gruppe von 6 bis 8 Kindern wird vor allem gespielt, aber auch gebastelt, gemeinsam gegessen und getrunken, gesungen und gelacht.

Die Spielgruppe ermöglicht den Kindern ab dem 3. Altersjahr in einer konstanten Gruppe von 8 bis 12 Kindern sich beim ungezwungenen Spielen, Geschichten hören, Malen, Basteln, Singen und Vielem mehr zu entfalten und Neues zu entdecken.

Die Waldspielgruppe "Waldzwerge" bietet mit einer ausgebildeten Betreuerin und einer Begleitperson 3- bis 5- jährigen Kindern das Spielen im Freien und in der Natur an. Bei Sturm oder Gewitter findet die Waldspielgruppe nicht statt, worüber die Eltern kurzfristig informiert werden. Nach Möglichkeit wird ins Spielgruppenlokal ausgewichen.

Alle Gruppen werden von ausgebildeten Spielgruppenleiterinnen geführt und durch eine Begleitperson unterstützt.




Spielgruppenlokal

DAS SPIELGRUPPENLOKAL VOM ZWÄRGEHÜSLI...


Unser Spielgruppenlokal befindet sich an der Solothurnerstrasse 101, 4600 Olten. In einer gut ausgestatteten Umgebung bieten wir den Kindern allerlei Überraschungen an.

Für den direkten Kontakt zum Spielgruppenlokal verwenden Sie bitte die Telefonnummer 077 474 11 94. Die Nummer ist aber nur während des Betriebs besetzt.

 

                                                                            

                                                                                                                                

 

Lageplan:

Allgemeine Informationen und Geschäftsbedingungen

Träger

Spielgruppe «Zwärgehüsli» Olten mit Sitz in Olten (im Sinn von ZGB Artikel 60 ff).

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt Mitte August oder nach Absprache.
Die Spielgruppen werden nur durchgeführt, wenn genügend Kinder angemeldet sind.

Die Spielgruppenleiterin meldet sich bis spätestens Ende Juni bei Ihnen und informiert Sie über den Stand der Anmeldungen und den Beginn der Spielgruppe.

Kosten

Der Mitgliederbeitrag beträgt CHF 50.00 pro Jahr.

Die Mitgliedschaft im Verein Spielgruppe «Zwärghüsli Olten» ist obligatorisch. Die monatlichen Kosten (siehe entsprechende Gruppe) für die Spielgruppe werden im voraus für ein Quartal verrechnet. Nach Absprache kann der Betrag monatlich bezahlt werden.

Belegung mehrerer Spielgruppen: Bei Kombinationen gewähren wir Ihnen einen Rabatt. Bei Anmeldung für zwei Gruppen erhalten Sie CHF 5.00, bei drei und mehr Gruppen CHF 10.00 Ermässigung auf den Monatsbeitrag.

Abwesenheit

Die Eltern verpflichten sich zu einem regelmässigen Spielgruppenbesuch des Kindes. Der Spielgruppenbeitrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen, d.h. bezahlt wird dieser für das betreffende Kind freigehaltene Spielgruppenplatz.

Ausfall

Wenn die Spielgruppe infolge Krankheit oder Unfall ausfällt, wird eine Stellvertreterin organisiert. Ist dies nicht möglich, werden die ausgefallenen Stunden nicht nachgeholt. Es besteht kein Anspruch auf Entschädigung. Die Eltern bezahlen in jedem Fall die vorgesehenen Wochenstunden und nicht die tatsächlich geleisteten.

Austritt

Der Austritt aus der Spielgruppe erfolgt in der Regel nach Absprache mit der Leiterin auf Ende eines Quartals (Okt./Jan./April/Juli). Erfolgt der Austritt früher, so ist der Betrag für den laufenden Monat noch zu bezahlen.

Kündigung

Die Kündigung muss mindestens einen Monat vor Austritt schriftlich (oder per E-Mail) bei Anna Maria Perri eintreffen.

Bei kurzfristigen Abmeldungen (weniger als einen Monat vor Spielgruppenbeginn) verrechnen wir zur Deckung unserer Unkosen einen Monatsbeitrag.

Versicherung

Der Verein hat eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen. Gegen Unfall sind die Kinder laut Krankenversicherungsgesetz KVG bei ihrer eigenen Krankenkasse versichert. Für persönliche Gegenstände und verschmutzte Kleider übernehmen wir keine Haftung.

Bildmaterial

Für Zeitungsberichte, unsere Homepage oder für Plakate der Spielgruppe «Zwärgehüsli» verwenden wir Bilder, die während der Spielgruppe oder an Anlässen von Ihrem Kind gemacht werden. Die Bilddaten werden nicht an Dritte weitergegeben. Lassen Sie es uns bitte wissen, wenn Ihr Kind nicht abgebildet werden darf.