Spielgruppe Mittwochmorgen August 2016 - Juni 2017

Ich kann auf ein ausgesprochen tolles Spielgruppenjahr zurückblicken!

Die Kinder haben sich sehr gut untereinander verstanden, die Spielgruppenstunden liefen fast ausnahmslos harmonisch ab und es haben sich einige Freundschaften gebildet. Chiara hat extrem davon profitiert und in dieser Zeit sehr gut deutsch gelernt.

Im November haben wir mit allen Gruppen zusammen den Laternenumzug durchgeführt. Unser Weg führte vom Zwärgehüsli ins Bannfeldschulhaus, wo wir uns mit Hotdog, heissem Tee und Kuchen verpflegten. Die Feuerwehr hat gleichzeitig auf dem Schulhausplatz eine Übung durchgeführt und die Kinder waren natürlich begeisterte Zuschauer.

Kurz darauf kam auch schon heimlich der Samichlaus vorbei und hat die gebastelten Nikoläuse der Kinder mit Schöggeli gefüllt. Als Weihnachtsgeschenk für die Eltern, haben die Kinder dieses Jahr eine Kleenexbox angemalt und verziert.

Auch der Osterhase hat gesehen, wie die Kinder fleissig am Osternestli basteln waren und sie mit Schoggihäsli überrascht.

Im Mai luden die Kinder ihre Mamis zum Muttertagskaffee ein. Sie haben ein Versli gelernt und als Muttertagsgeschenk eine Chrälleliraupe als Schlüsselanhänger aufgefädelt. Zum Kaffee haben sie Herzlichrömli verziert und für die Tische rote Herzen ausgeschnitten und damit dekoriert.

Ende Mai haben wir zusammen mit Daniela noch unseren Fluchtweg über die Strasse geübt.

Und schwupps di wupps war wieder ein tolles Spielgruppenjahr viel zu früh zu Ende. Am letzten Tag haben wir im Zwärgehüsli Hörnli mit Sauce gekocht und mit den Kindern zusammen zu Mittag gegessen. Später kamen dann noch die Eltern zum Dessert dazu und um 14.00 Uhr hiess es dann endgültig und mit schwerem Herzen Abschied zu nehmen.

Astrid Bitterli