SPIELGRUPPE ZWÄRGEHÜSLI, das heisst spielen und noch viel mehr...

Ob im Wald oder im Spielgruppenlokal  - wenn sich Kinder im Vorschulalter treffen, möchten sie spielen, Neues entdecken, ihre Kräfte messen, sich verweilen und entfalten.

Unsere gut ausgebildeten Leiterinnen - zusammen mit jeweils einer Begleitperson - begleiten die Kinder während des Spiels, singen und basteln mit ihnen oder erzählen Geschichten. Spiele im Kreis gehören genauso zu unserem Konzept wie die offen zugänglichen Freispielbereiche, wie z.B. Autos, Musikinstrumente, Puzzles. Rollenspiele kommen unter anderem am Verkaufsstand, in der Puppenstube oder beim Verkleiden - von der Prinzessin bis zum Feuerwehrmann - zum Einsatz. In der beliebten "Gumpiegge" kann nach Herzenslust gebaut oder eben herumgetollt werden. Wer danach etwas Ruhe braucht, kann sich auf das Zwärgli-Sofa zurückziehen.

Zum gemeinsamen Ritual gehört ein kleiner gesunder Znüni/ gesundes Zvieri, den/ das die Kinder von zu Hause mitbringen. Auch die Geburtstage der Kinder werden mit einem besonderen Ritual gefeiert.

Ganz nebenbei lernen die Kinder, sich in einer Gruppe von Gleichaltrigen einzufügen, zu behaupten oder unterzuordnen. Mit der Krabbel- und/ oder Spielgruppenleiterin lernen sie eine neue Bezugsperson kennen und machen so ihren ersten Schritt in die weite Welt.